Five steps of brow power

Brow game? Das ist eine ernste Angelegenheit. Wer hätte gedacht, dass Augenbrauen, die mehr über unsere Gefühlslage aussagen können als Worte, das Gesicht so  verändern können? Als Kind war es mir egal, wie sie aussahen, aber heute gehören meine Augenbrauen zu meiner Make-up Routine. Sie geben dem Gesicht einen neuen Look, besonders bei Mädchen mit helleren Haaren. Also Mädels ran an den Pinsel, heute zeige ich euch meine Augenbrauen-Routine in five steps collagen1

brows-001

So sehen meine Augenbrauen ungeschminkt aus. Daher, dass ich eine etwas dunklere Haarfarbe habe, fällt es nicht direkt auf. Aber jetzt zeige ich euch, wie ich diese mit ein bisschen Puder und anderen Dingen hervorbringe.

brows-25-001

Step one

Do:  Als erstes die Braue mit einem Wing Liner oder einem Stift umranden.

Dabei beginne ich vorne und arbeite mich nach hinten. Dasselbe mache ich auch auf der oberen Seite der Braue.

Don’t: Die natürliche Augenbrauenlinie sollte nicht überschritten werden. Versucht nicht, eure Augenbrauen viel dicker zu machen, am Ende sieht man es immer!

Pinsel: Zoeva Wing Liner/312

Step two

Do: Nachdem der Umriss fertig ist, die restlichen Lücken mit einem dickeren Pinsel oder einem Stift mit derselben Farbe wie eure Haare füllen.

Don’t: Nicht alle Lücken sollten ausgefüllt werden. Vor allem nicht der vordere Teil der Augenbraue. Dadurch wirkt es natürlicher und nicht zu dicht.

step-twoPinsel: Artdeco
Eye Brow Powder: Artdeco /3

Step three

Do: Mit einem Concealer die Augenbraue hervorheben und säubern. Dabei vor allem den vorderen, mittleren und seitlichen Teil der Braue verblenden.

Don’t: Der Concealer sollte nicht zu hell sein. Etwas, was ich lange falsch gemacht habe war, dass ich meine Augenbrauen mit einem weißen Kajal umrandet habe. Ich weiß, es klingt schlimm, so sah es auch aus. Also nicht übertreiben mit der Farbe! Denn sobald man die Linie erkennen kann, ist sie nicht gut verblendet und wirkt nicht mehr natürlich.

step-three2Pinsel: essence
Concealer: essence stay all day concealer /10

Step four

Um die Härchen in die richtige Position zu kriegen und sie dort zu fixieren, mit einer Augenbrauenbürste kämmen. Anschließend mit der Wimperntusche oder einer Augenbrauentusche alles fixieren.

step four.jpg

Wimperntusche: Maybelline Lash Sensational

Step five

At last but not least, der Highlight-Part. Es gibt nichts besseres als diesen Part. Hier kann man auch nicht viel falsch machen. Einen Highlighter unter die Augenbraue auftragen, verteilen und fertig ist die Augenbraue!

brows 24.jpg

Contouring Palette: Maybelline/ 01 light medium

 

42eff5d3928e35a1e58d9fd6108d45e9

Das war meine Augenbrauen-Routine. Ich hoffe, dass meine Tipps euch weitergeholfen haben. Den letzten Spruch bitte mit Humor nehmen. Obwohl es, zugegeben, ab und zu doch vorkommt ^^

finished-001.jpg

logo3

Advertisements

4 Gedanken zu “Five steps of brow power

  1. Danke dir Nadine :*
    Klar, die eine Schrift heißt Bakery und die andere Taken by Vultures Demo. Und genau ich habe beide erst downloaden müssen.
    Liebe Grüße

  2. Ich beneide deine Augenbrauen jedes Mal, deswegen ist das auch der perfekte Post für dich! Und: Wirklich schöne Fotos und die Schrift, gerade die im zweiten und im letzten Bild gefällt mir richtig gut. Verrätst du mir wie die heißt, und ob du die irgendwo heruntergeladen hast? Danke 🙂
    LG Nadine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s